Ein Tag in Marburg: vielfältige Einblicke in die Finanzwirtschaft

Wir bieten interessierten Schulklassen die Möglichkeit einer Exkursion in eine in Deutschland einmalige Erlebniswelt, in der auf spielerische und dennoch sehr lehrreiche Art und Weise vielfältige Themen aus der Finanzwirtschaft vermittelt werden. Zum Beispiel die Geschichte des Geldes, der Umgang mit Geld, die Grundprinzipien der Geldanlage, die Themen „Arm und Reich“, Altersvorsorge, die Funktionsweise der Börse oder die Privat- und Sozialversicherung.

Übrigens: Die Exkursion ist frei von jeglicher Form von Werbung und für Schulklassen kostenfrei.
Denn wir wollen wie Sie einen Beitrag zur finanziellen Allgemeinbildung junger Menschen leisten.

Überzeugen Sie sich selbst:

Voriger
Nächster
Sie sind als Lehrerin oder Lehrer dafür verantwortlich, jungen Menschen finanzielles Grundwissen zu vermitteln? Dann melden Sie Ihre Schulklasse für die Exkursion an.

Die Themen der Ausstellung

Die Erlebniswelt gliedert sich in verschiedene Themenbereiche. Zusammen bieten diese einen umfassenden Überblick über Finanzen, Geld und Vorsorge. Die Schülerinnen und Schüler erlernen grundlegende Zusammenhänge und erhalten zahlreiche Informationen über interaktive Stationen, die Wissen spielerisch vermitteln.

Lageplan der Ausstellung

Platzhalter: Um einen noch besseren Überblick über die Ausstellung Vendunda ndelest aute plandi sit as eium num soloreiciam etur siti officia ssitaep ernamet vene dunt omni de pori sit, accus ut rectum reicit, te nobis re perum que nonsequi volupti.
   Als PDF herunterladen
Wir vermitteln jungen Menschen finanzielles Grundwissen. Auch interessiert? Dann melden Sie Ihre Schulklasse für die Exkursion an.

Programm und Organisation: Alles auf einen Blick.

Kosten:

Der Besuch der Erlebniswelt und das Rahmenprogramm sind für Schulklassenexkursionen kostenfrei.

Zielgruppe:

Die Erlebniswelt richtet sich in erster Linie an junge Menschen zwischen 16 und 25 Jahren. Ideal ist sie für Klassen aus kaufmännischen Berufsschulen ab dem 2. Lehrjahr und für die Schüler eines Gymnasiums.

Dauer:

Rund vier Stunden – idealerweise von 9.00 bis 13.00 Uhr oder von 10.30 bis 14.30 Uhr.

Inhalte:

  • Schnitzeljagd durch die Erlebniswelt mit Prämierung der Sieger
  • Gruppenarbeiten zu ausgewählten Finanzthemen
  • Zahlreiche interaktive Stationen, die das Wissen spannend und spielerisch vermitteln
  • Begleitung und Betreuung durch erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • kostenfreier Mittagsimbiss

Wir vermitteln jungen Menschen finanzielles Grundwissen. Passend zu Ihrer individuellen Unterrichtsgestaltung!